Endo-Sleeve Technologie || POSE®3

Eine revolutionäre Technik zur Magen­verkleinerung ohne OP


Im Vergleich zu invasiveren bariatrischen Eingriffen ist der Endo-Sleeve wesentlich sicherer, effektiver und schmerz­freier. Ohne Schnitte und Narben am Bauch und mit besten Ergebnissen für Ihren Abnehm­erfolg. Perfekt für Menschen mit erheblichem Über­gewicht oder Adipositas, die langfristig Gewicht verlieren möchten.

Patienten ab einem BMI von 26-50 kommen generell für die Behandlung infrage. Natürlich kommt es hier auch noch ganz individuell auf die Anamnese und die Medikation des einzelnen Patienten an.

Wissens-
wertes

Fakten über Endo-Sleeve POSE®3
Fakten über Endo-Sleeve POSE®3

Fakten

über Endo-Sleeve POSE®3

Der Endo-Sleeve POSE®3 - auch als Schlauch­magen ohne Operation bekannt - erweist sich als optimale Lösung für Menschen, die unter starkem Über­gewicht oder Adipositas leiden, bei denen auch durch Diät und Sport keine positiven Resultate erzielt werden konnten und die nicht die Voraus­setzungen für einen umfassenderen bariatrischen Eingriff erfüllen oder diesen aus persönlichen Gründen ablehnen.

Die Endo-Sleeve-Methode ist eine innovative, endo­skopische und schnitt­freie Technik zur Gewichts­abnahme. Sie verringert die Größe und Länge des Magens, indem eine Reihe von etwa 14 bis 18 (oder mehr) Falten in bestimmten Abschnitten der Magen­innen­wand gelegt und mit dehnbaren "Snowshoe"-Ankern fixiert werden. Das Magen­volumen wird dadurch um > 50% reduziert und der Magen um 30% verkürzt. Dieser kürzere und schlauch­artige Magen schränkt die Nahrungs­aufnahme ein und der Patient verliert an Gewicht - OHNE sich hungrig zu fühlen.

image/svg+xml

Beeindruckende Ergebnisse

Mehr als 15.000 Menschen weltweit haben sich bereits erfolgreich dem Endo-Sleeve-Verfahren unterzogen und dadurch erfolgreich und dauerhaft an Gewicht verloren. Die Magen­verkleinerung mit POSE®3 ist zeitlich unbegrenzt und bietet lebens­langen Nutzen. Schreiben auch Sie - mithilfe von Solutions4Weight - Ihre ganz persönliche Abnehm-Erfolgs­geschichte!

Erwartungen an Endo-Sleeve POSE®3
Erwartungen an Endo-Sleeve POSE®3

Erwartungen

an Endo-Sleeve POSE®3

Innerhalb von 12 Monaten können Sie die Hälfte Ihres Über­gewichts verlieren. Sie werden in der Lage sein, schneller und effektiver abzunehmen, indem Sie Ihren Lebens­stil anpassen, eine ausgewogene und gesunde Ernährung befolgen sowie regel­mäßig körperlich aktiv sind. Dies hilft Ihnen auch dabei, Gewichts­rückfälle zu verhindern.

  • 4-mal höherer Gewichts­verlust als mit Diät und Sport allein
  • Verlieren Sie im Verlauf von 12 Monaten durch­schnittlich 50% und mehr Ihres Über­gewichts
  • Verringern Sie rasch das Risiko von Blut­hochdruck, Diabetes und erhöhtem Cholesterin­spiegel
  • Deutliche Steigerung Ihrer Lebens­qualität

Sicherheit || Neben­wirkungen

der Endo-Sleeve POSE®3 Technik

Die Endo-Sleeve POSE®3 Technologie ist äußerst sicher, wird minimal-invasiv durch­geführt und der Patient ist nach wenigen Tagen schon wieder voll einsatz­fähig.

Komplikationen treten in erfahrenen Händen äußerst selten auf und wenn, dann können sie ohne chirurgischen Eingriff behoben werden. Gelegentlich können leichte, vorüber­gehende, ober­flächliche Blutungen oder Blut­ergüsse um die Nähte oder in der Speise­röhre - durch das Einführen und Entfernen des Schlauches - auftreten.

Der Endo-Sleeve stellt einen hoch­spezialisierten Eingriff dar, der ausschließlich von gut ausgebildeten Experten durchgeführt werden sollte. Wir empfehlen Ihnen dringend, vor einem solchen Eingriff Rück­sprache mit Ihrem Arzt zu halten, um sowohl die Vorzüge als auch die potenziellen Risiken zu erörtern.

Sicherheit und Nebenwirkungen der Endo-Sleeve POSE®3 Technik
Sicherheit und Nebenwirkungen der Endo-Sleeve POSE®3 Technik

Das POSE®3 Endo-Sleeve ist derzeit die beste Technologie für eine schonende, effektive und gleichsam dauer­hafte Behandlung von krankhaftem Über­gewicht.

Prof. Dr. Med. Thomas Hölting
Prof. Dr. Med. Thomas Hölting
Prof. Dr. Med. Thomas Hölting

Häufig gestellte Fragen

in Bezug auf die Endo-Sleeve Technologie || POSE®3

Bei den meisten Patienten kann nach 6 bis 7 Monaten ein Gewichts­verlust von 50% oder mehr beobachtet werden. Auch danach werden Sie weiterhin Gewicht verlieren. Solange Sie den empfohlenen Richt­linien folgen, wird es auch keinen Rückfall in eine Gewichts­zunahme geben. Es gehört jedoch auch erwähnt, dass der Umfang des Gewichts­verlustes nicht mit den Resultaten vergleichbar ist, die durch invasivere und umfassendere Adipositas-Chirurgie erzielt werden können. Das Endo-Sleeve-Verfahren zielt haupt­sächlich auf Personen ab, die zwischen 20, 30 oder 40 kg abnehmen möchten und nicht auf Personen der bariatrischen Standard-Chirurgie, die 50 kg und mehr abnehmen müssen.

In den ersten Tagen nach dem Eingriff sollten Flüssig­keiten wie Wasser, Saft, Milch und Brühe die Haupt­bestandteile der Ernährung sein. Im Laufe der Zeit können allmählich wieder normale Lebens­mittel in den Speise­plan integriert werden. Die Verträglichkeit von Nahrungs­mitteln variiert von Patient zu Patient und verbessert sich im Laufe der Zeit. In den ersten zwei Wochen liegt der Fokus auf der Heilung der Nähte und der Magen­wand, um ihre Integrität zu gewährleisten. Dieser Zeitraum ist von besonderer Bedeutung und gilt nach jedem Eingriff, bei dem die Gewebe­regeneration im Vorder­grund steht.

Die Menge an Nahrung, die nach dem Eingriff auf­genommen werden kann, wird erheblich reduziert sein. Wie bei sämtlichen Eingriffen zur Gewichts­reduktion ist es essentiell, eine gesunde und ausgewogene Auswahl an Lebens­mitteln zu treffen, um den Nährstoff­bedarf des Körpers zu decken und über­schüssiges Gewicht zu verlieren.

Jede Reise zur Gewichts­abnahme beginnt mit dem ersten Schritt, hinter dem ein starkes persönliches Engagement stehen muss. Die Anwendung des Endo-Sleeve-Verfahrens in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung und einem Bewegungs­plan wird Sie dabei unter­stützen, Ihre Ziele für eine nach­haltige Gewichts­reduktion zu erreichen. Folgende Punkte sind wichtig:

  • Erstellen Sie einen lang­fristigen Plan und zeigen Sie starkes Engagement.
  • Beginnen Sie damit, die Signale Ihres Körpers bewusst wahr­zunehmen und lernen Sie den Unterschied zwischen normalem Hunger und den ungesunden Heißhunger-Signalen zu erkennen.
  • Vermeiden Sie ungesunde Zwischen­mahlzeiten und halten Sie sich an eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
  • Befolgen Sie das vorgeschriebene Programm strikt.

Der Eingriff kann nicht rückgängig gemacht werden. Sobald die Nahtanker platziert sind, sollen diese viele Jahre dort verbleiben. Ein Entfernen wird nicht empfohlen, um mögliche Schäden an der Magen­innenwand zu vermeiden.

Sie haben eine spezielle Frage? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren »

image/svg+xml

Kostenlose, unverbindliche Beratung!

Eine individuelle Beratung spielt eine wichtige Rolle, wenn es um das Thema Gewichts­abnahme geht. Denn jeder Mensch ist einzigartig und hat unter­schiedliche Bedürfnisse, Ziele und Heraus­forderungen. Eine maß­geschneiderte Beratung ermöglicht es, auf diese individuellen Aspekte einzugehen und eine Strategie zu entwickeln, die optimal zu den persönlichen Voraus­setzungen passt.

Zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf »

Kostenlose, unverbindliche Beratung
Kostenlose, unverbindliche Beratung

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten und Videos. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.

Notwendige Cookies werden immer geladen!