Was versteht man unter Adipositas

Wie Über­gewicht, Fett­leibigkeit und Erkrankungen zusammen­hängen


Leidet man unter starkem Über­gewicht oder Fett­leibigkeit, spricht man von Adipositas. Bei Adipositas ist der Anteil der Körper­fett­masse gemessen am Gesamt­körper­gewicht erhöht. Adipositas ist eine Krankheit, die in drei Schwere­grade eingeteilt wird, worüber der Body-Mass-Index Auskunft gibt. Ab einem BMI von 30 gilt man als adipös.

Symptome
von
Adipositas

Symptome von Adipositas
Symptome von Adipositas

Symptome von Adipositas

Krankheit erkennen

Es gibt eine Vielzahl von möglichen Anzeichen, die auf diese Krankheit hin­weisen können. Die Symptome reichen von körper­lichen Beschwerden bis hin zu erheblichen emotionalen Problemen, wie z.B. einem geringen Selbst­wert­gefühl. Folgende Begleit­erscheinungen und Störungen können beobachtet werden:

  • Atemaussetzer (Schlafapnoe)
  • Atemnot
  • Bluthochdruck
  • Depressionen
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Erhöhte Blutfette
  • Erhöhter Blutzucker
  • Gelenkprobleme
  • Gicht
  • Krampfadern
  • Kurzatmigkeit
  • Schnarchen
  • Sodbrennen (Reflux)
  • Unfruchtbarkeit
  • Vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrosis)

Über­gewicht belastet den Körper

Was dem Körper damit zugemutet wird

Wenn Adipositas (krank­hafte Fett­leibigkeit) dauer­haft ignoriert und nicht effektiv behandelt wird, stellt das eine hohe Belastung für den gesamten Körper dar und das Risiko für potenziell schwer­wiegende, wenn nicht sogar lebens­bedrohliche Folge­erkrankungen, steigt enorm. Folge­erkrankungen können sein:

  • Arterienverkalkungen
  • Gallensteine
  • Gelenkschäden
  • Gicht
  • Herzinfarkt
  • Krebserkrankungen
  • Schlaganfälle
  • Thrombosen
Übergewicht belastet den Körper
Übergewicht belastet den Körper

Einteilung von Adipositas in Schwere­grade

Bei Adipositas erfolgt die Klassi­fizierung in drei Schwere­grade. Die Welt­gesundheits­organisation (WHO) unterscheidet zwischen Grad I, Grad II und Grad III, auch bekannt als "Adipositas permagna". Die Einordnung erfolgt mithilfe der Bestimmung des Körper­maß­index (engl. Body-Mass-Index oder kurz BMI).

Klassifikation

BMI

Untergewicht

< 18,5

Normalgewicht

18,5 bis 24,9

Übergewicht (Präadipositas)

25 bis 29,9

Adipositas Grad I

30 bis 34,9

Adipositas Grad II

35 bis 39,9

Adipositas Grad III

>= 40

Behandlungs­möglichkeiten von Adipositas


Die Therapie von Fett­leibigkeit erfordert insbesondere eine Anpassung der eigenen Ess- und Lebens­gewohnheiten. Patienten müssen bereit sein aktiv an sich zu arbeiten und anerkennen, dass ein Gewichts­problem besteht, das auf nach­haltige Weise angegangen werden muss.

Waren herkömmliche Methoden um Gewicht zu verlieren - wie Diäten und Sport - bislang erfolg­los, können schonende und risiko­arme medizinische Behandlungen zu einem wesentlich größeren Erfolg führen. Zu diesen Therapien gehören minimal-invasive Verfahren, die kaum sicht­bare Spuren am Körper hinter­lassen. Hierzu zählen haupt­sächlich endoskopische Magen­verkleinerungen ohne Schnitte und Narben am Bauch.

Das erfahrene Team von Solutions4Weight begleitet seine Patienten auf ihrem Weg zu einer erfolg­reichen und dauer­haften Gewichts­reduktion, damit Gesund­heit und Lebens­freude wieder­kehren! Hierfür bieten wir verschiedene Therapie­möglichkeiten an:

image/svg+xml

Dauerhafte Magen­verkleinerung ohne Operation

Ideal für Menschen mit starkem Übergewicht oder Adipositas, die eine lang­anhaltende Gewichts­abnahme anstreben.

Der Eingriff erfolgt oral - das heißt keine Schnitte und keine Narben am Bauch. Es ist eine sichere und schmerz­freie Methode, die ambulant durchgeführt wird und die eine rasche Rückkehr in den Alltag ermöglicht.

image/svg+xml

Temporäre Magen­verkleinerung - Magenballon

Ideal für Menschen, die mit wiederholten Gewichts­schwankungen zu kämpfen haben.

Der Magenballon wird mittels Endoskopie eingeführt und unterstützt effektiv bei einer zügigen Gewichts­reduktion. Gleichzeitig dient er als Motivation, das erreichte Gewicht zu halten und einen gesünderen Lebensstil anzunehmen.

image/svg+xml

Kostenlose, unverbindliche Beratung!

Eine individuelle Beratung spielt eine wichtige Rolle, wenn es um das Thema Gewichts­abnahme geht. Denn jeder Mensch ist einzigartig und hat unter­schiedliche Bedürfnisse, Ziele und Heraus­forderungen. Eine maß­geschneiderte Beratung ermöglicht es, auf diese individuellen Aspekte einzugehen und eine Strategie zu entwickeln, die optimal zu den persönlichen Voraus­setzungen passt.

Zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf »

Kostenlose, unverbindliche Beratung
Kostenlose, unverbindliche Beratung

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten und Videos. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.

Notwendige Cookies werden immer geladen!